• Darstellung eines Elektroautos mit Skateboard-Fahrgestell
  • futuristische Darstellung einiger Sektoren der Elektromobilität - Automotive, E-LKW, E-Bike, E-Scooter, E-Bus

Zerspanungslösungen für die Elektromobilität

Die Mobilität wandelt sich – Ziel ist eine CO2-neutrale Zukunft

Für die Fahrzeugindustrie heißt das, alternative Antriebskonzepte zu entwickeln. Ein Ansatz ist es, weg vom Verbrennungsmotor, hin zum Elektroantrieb. Doch diese Entwicklung passiert nicht von heute auf morgen. So werden die Komponenten des konventionellen Antriebs weiterentwickelt und der Einsatz von Fahrzeugen mit Hybridsystemen nimmt zu. Trotzdem – über kurz oder lang sollen vollelektrifizierte Fahrzeuge den Hauptanteil auf den Straßen ausmachen.

Als Zulieferer von Zerspanungswerkzeugen für die Automobilindustrie hat MAPAL dieses Thema schon früh in die strategische Ausrichtung des Unternehmens einfließen lassen und seine Kompetenz bei der Bearbeitung des konventionellen Antriebsstrangs auf die zu zerspanenden Bauteile in elektrisch angetriebenen Fahrzeugen übertragen. 

Elektrifizierte Komponenten

Elektrifizierte Komponenten - Scrollverdichter, Elektromotor, E-Bike, Batteriewanne, Leistungselektronik

Ihr Technologiepartner

Mapal Services - Engineering, Logistic, Maintenance, Training

MAPAL Services

Mit dem Servicebaustein Engineering garantiert MAPAL eine schnelle, präzise und sichere Fertigung. Im Bereich Logistics und Maintenance können weitere Einsparpotenziale erschlossen werden. Und im Bereich Training sorgt MAPAL dafür, dass das gesammelte Spezialisten-Know-how transparent und vollständig dem Kunden zur Verfügung steht – dies ermöglicht Kunden einen entscheidenden Vorsprung zum Mitbewerber.

Bei allen Serviceangeboten von MAPAL stehen optimale Prozesse und eine umfassende Betreuung auf dem Weg in Richtung Industrie 4.0 im Mittelpunkt. Immer mit dem Ziel, maßgeblich zu einer reibungslosen, produktiven und wirtschaftlichen Fertigung beim Kunden beizutragen.

Vorteile:

  • Lösungen für komplette Werkstücke inklusive Werkzeugen, Vorrichtungen, NC-Programm und Inbetriebnahme
  • Gesamte Prozessauslegung und Umsetzung aus einer Hand
  • Weltweit schnelle und flexible Betreuung vor Ort
  • Effiziente und kostenoptimierte Werkzeugtechnologie
  • Optimale Abstimmung von Werkzeug, Werkstück, Vorrichtung und Maschine
  • Höchste Produktqualität, Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit von Anfang an
  • Schneller Durchlauf von der Planung bis zur Umsetzung bei maximaler Planungssicherheit


Ihr direkter Ansprechpartner

Ansprechpartner

Michael Kucher Component Manager E-Mobilität michael.kucher@mapal.com +49 7361 585 3557