NeoMill-T-Finish

Aluminium mit Wendeschneidplatten schlichten

undefined

Mit dem NeoMill-T-Finish präsentiert MAPAL erstmals einen Fräser mit Wendeschneidplatten für das Planfräsen von Aluminium bei hohen Stückzahlen. Der Finishfräser mit wechselbaren Schneiden funktioniert dabei nach dem Plug-and-play-Prinzip: Die Kunden wechseln die Schneiden direkt vor Ort, ohne sie anschließend einstellen zu müssen. Dadurch müssen weniger Grundkörper vorgehalten werden.

Mit dem neuen System können Kunden neben PKD-bestückten Schneiden je nach Anwendung und Werkstoff auch weitere Schneidstoffe nutzen, beispielsweise unbeschichtetes Hartmetall oder Hartmetall mit CVD-Diamant- beziehungsweise PVD-Beschichtung – jeweils den optimalen Schneidstoff für die unterschiedlichen Aluminiumwerkstoffe. 

Einzigartig macht den neuen Fräser ein zum Patent angemeldetes System der Schneidenanordnung. Am Umfang sind die Hauptschneiden angebracht, die ein Aufmaß von bis zu 2,5 mm abtragen. Eine axial angeordnete Breitschlichtschneide ist für die erreichbare Oberflächenrauheit von Rz = 1,5 µm verantwortlich. Das innovative System ermöglicht ein homogenes Verschleißbild der Schneiden.

Ihr direkter Kontakt

Heiko Rup, Produktmanager bei MAPAL.

Ansprechpartner

Heiko Rup Product- and Applicationmanagement Indexable Tools heiko.rup@mapal.com Phone: +49 7361 585 3034