Eine Außenansicht von MILLER GmbH & Co. KG, Präzisionswerkzeuge, dem MAPAL Standort in Altenstadt.

MILLER GmbH & Co. KG, Präzisionswerkzeuge

Teil der MAPAL Gruppe, Altenstadt

Das Kompetenzzentrum für Vollhartmetallwerkzeuge in Altenstadt steht seit mehr als 25 Jahren für technischen Fortschritt, Ingenieurskunst und Hochleistungswerkzeuge. 

Am Standort Altenstadt engagieren sich rund 490 Mitarbeiter:innen, darunter über 60 Auszubildende. Denn auch hier schreiben wir Aus- und Weiterbildung groß und setzen uns für Ihre und deine persönliche Entwicklung und Zukunftsplanung ein.

Detaillierte Informationen zu den Karrieremöglichkeiten am Standort Altenstadt finden Sie unter www.miller-tools.de/karriere.

Werden Sie Teil des Teams

Über diese Eingabemaske gelangen Sie direkt zu unserem Bewerberportal, können sich über offene Stellen informieren und sich direkt bewerben.
Die Eingabemaske erlaubt Ihnen auch, über eine Vorauswahl interessante Stellen zu filtern.
​​​​​​​Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Passende Stelle(n) zeigen

Mitarbeiter-Benefits in Altenstadt

Eine gute Work-Life-Balance, ein attraktives Arbeitsumfeld oder zukunftsweisende Weiterbildungsmöglichkeiten – wir teilen Ihren Blick auf modernes Arbeiten. 
​​​​​​​Nachstehende Benefits bieten wir unseren Mitarbeiter:innen.

Betriebsarzt
Wir führen regelmäßig arbeitsmedizinische Untersuchungen an den Arbeitsplätzen durch. So wollen wir die körperliche Eignung für bestimmte Tätigkeiten feststellen und erhalten sowie mögliche Beeinträchtigungen so früh wie möglich erkennen. Denn Ihre und deine Sicherheit geht zu jeder Zeit vor.
Selbstverständlich können sich unsere Mitarbeiter:innen auch unabhängig von diesen Untersuchungen an den betriebsärztlichen Dienst wenden, wenn sie sich nicht wohlfühlen.
Verpflegungsmöglichkeiten
Zuhause noch nicht gefrühstückt: Für den kleinen Hunger können sich unsere Mitarbeiter:innen mit belegten Brötchen, süßen Teilchen, Süßigkeiten sowie Milch und Instantgetränken stärken. 
Außerdem stehen über das Betriebsgelände Kaffeemaschinen und Getränkeautomaten für unsere Mitarbeiter:innen bereit.
Betriebliche Altersvorsorge
Wir fördern unsere Mitarbeiter:innen beim Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung, um die eventuell im Ruhestand entstehende Versorgungslücke schließen zu können. Für alle Mitarbeiter:innen bieten wir außerdem einen monatlichen Zuschuss für vermögenswirksame Leistungen.
Coaching
Speziell während der Einarbeitungsphase stehen Ihnen und dir Mentoren zur Seite, die zu verschiedensten Themen Unterstützung und Rat bieten.
Flexible Arbeitszeit möglich
Raum für individuelle Lebensentwürfe: Unsere Mitarbeiter:innen können Arbeitsbeginn und Arbeitsende weitestgehend selbst bestimmen. Selbstverständlich geschieht dies in Absprache mit der jeweiligen Abteilung und den Kolleg:innen. 
Im Schichtbetrieb tätige Mitarbeiter:innen, Auszubildende, Praktikant:innen sowie Ferienjobber arbeiten aufgrund ihrer Abhängigkeiten von anderen Beschäftigten in festen Arbeitszeiten.
Mobiles Arbeiten möglich
Wir schaffen Flexibilität. Darum haben unsere Mitarbeiter:innen bei Bedarf auch die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.
Firmenwagen möglich
In Abhängigkeit von Position und Arbeitsaufgabe erhalten unsere Mitarbeiter:innen einen Firmenwagen.
Mitarbeiter-Events
Wir sind ein gewachsenes Familienunternehmen – und fühlen uns als große Familie. Darum möchten wir auch gemeinsam feiern. Je nach Standort gibt es beispielsweise Sommerfeste oder auch unseren jährlichen Weihnachtsmarkt. In zweijährigem Turnus findet unsere MAPAL Fußball-WM beziehungsweise EM statt, zu der Kolleg:innen verschiedener Standorte aus dem In- und Ausland zusammenkommen.
Einige Veranstaltungen richten sich nur an Mitarbeiter:innen, bei anderen freuen wir uns, wenn auch Angehörige und Besucher:innen mit dabei sind. 
Wir sind one MAPAL und würdigen die Leistungen unser Mitarbeiter:innen: Darum ehren wir langjährige Kolleg:innen einmal jährlich in feierlichem Rahmen und laden auch unsere Ruheständler:innen gerne dazu ein.
Kantine und Essenszulagen
Unsere Mitarbeiter:innen können in der Betriebskantine zwischen abwechslungsreichen und frisch zubereiteten Angeboten wählen. Wir bezuschussen das Mittagessen.
Gute Anbindung
Unsere Standorte sind verkehrsgünstig gelegen und bequem mit dem Bus, der Bahn oder dem Auto zu erreichen. 
Mitarbeiter-Rabatte
Im MAPAL Fanshop können unsere Mitarbeiter:innen qualitativ hochwertige Workwear, Kleidung für die Freizeit, praktische Artikel für den Alltag und ein stetig wachsendes Sortiment an Fanartikeln erwerben. 
Außerdem erhalten sie exklusive Rabatte auf Reisen, Mode, Technik und vieles mehr. Die monatlich wechselnden Angebote sind im Intranet über eine Online-Plattform oder über die entsprechende App direkt einsehbar.
Parkplatz
Unsere Mitarbeiter:innen können ihr Fahrzeug oder ihr Fahrrad auf unserem Betriebsgelände kostenfrei parken. Es stehen ausreichend Plätze zur Verfügung.
Gesundheitsmaßnahmen
Wir fördern die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen. Fachkräfte des arbeitsmedizinischen Dienstes beraten und unterstützen unsere Mitarbeiter:innen, um Erkrankungen vorzubeugen und zu behandeln. Außerdem bieten sie diverse Vorsorgeuntersuchungen an.
Auch eigeninitiierte sportliche Aktivitäten unterstützen wir gerne. Wir übernehmen zum Beispiel einen Teil der Startgebühren bei diversen Schwimm-, Lauf- und Radwettbewerben oder stellen Teamkleidung zur Verfügung.
Zusätzlich können unsere Mitarbeiter:innen Seminare und Workshops zu den Themen Ergonomie am Arbeitsplatz, Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung besuchen.
Kinderferienprogramm
Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir ernst. Dazu gehört für uns auch, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Ferienbetreuung zu unterstützen. Ihre Kinder können am MILLER Ferienprogramm teilnehmen und werden eine Woche lang betreut. Auf dem Programm stehen verschiedene Ausflüge, beispielsweise ein Zoobesuch oder ein Besuch bei der örtlichen Feuerwehr.

Bei Fragen, fragen!

Auf dem Bild sind fünf Auszubildende von MILLER mit dem Azubi-Shuttle zu sehen.

Mit dem Azubi-Shuttle zur Arbeit

Seit einigen Jahren können die Auszubildenden im Werk Altenstadt den kostenlosen Shuttle-Service in Anspruch nehmen: Auf Wunsch werden sie von einem Fahrer vor Arbeitsbeginn abgeholt und nach Arbeitsende zurück in ihre Heimatorte gefahren. "Die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln war für manche Azubis mit langen Warte- und Umsteigezeiten verbunden und konnte bis zu einer Stunde und mehr betragen", erläutert Geschäftsführer Tobias Schiele die Entscheidung, hier unterstützend tätig zu werden.

Weiterführende Informationen

  • Wo wir sind

    Wir arbeiten an Standorten in 25 Ländern.
    ​​​​​​​Erfahren Sie hier, wo Sie für uns tätig werden können und welche lokalen Besonderheiten es gibt.