• Eine Auswahl an Fräsern  mit auswechselbaren Schneiden von MAPAL.

Kompetenz Fräsen

Im Bereich des Fräsens haben die MAPAL Werkzeugexperten in den vergangenen Jahren zahlreiche Bearbeitungslösungen entwickelt. Auf die jeweiligen Kundenanforderungen angepasste Werkzeuge bildeten dabei den Schwerpunkt. Neben den individuellen Werkzeuglösungen spielt jedoch der Einsatz von leistungsfähigen Standardwerkzeugen in vielen Anwendungen eine bedeutende Rolle. Deshalb ist ausgehend von diesen Sonderwerkzeugen ein umfangreiches Standardprogramm entstanden.
Ein FaceMill Planfräser mit fest bestückten PKD-Schneiden von MAPAL.
  • Ein FaceMill Planfräser mit fest bestückten PKD-Schneiden von MAPAL.
  • Ein Fräskopf von MAPAL im Einsatz in der Maschine.
  • Ein FaceMill Planfräser mit fest bestückten PKD-Schneiden von MAPAL.

    Für alle Anwendungen

    Für jede Fräsbearbeitung bietet MAPAL das passende Werkzeug, zum einen Schaftfräser mit festen, zum anderen Fräser mit auswechselbaren Schneiden. Alle Bearbeitungsarten – ob allgemeine wie Nutfräsen, Planfräsen, Eckfräsen, zum Schruppen und Schlichten oder spezielle wie trochoides oder Helixfräsen – werden mit innovativen Werkzeuglösungen abgedeckt.

  • Das Bild zeigt einen Vollhartmetallschaftfräser von MAPAL im Einsatz bei der Bearbeitung eines CFK-Werkstoffs.

    Für jeden Werkstoff

    Neben der Art der Bearbeitung ist der Werkstoff das wichtigste Auswahlkriterium für den passenden Fräser. Das Programm von MAPAL umfasst neben Werkzeugen zur Bearbeitung von Stahl, Guss und Aluminium auch Lösungen zum wirtschaftlichen und prozesssicheren Fräsen von Titan, Superlegierungen, Kunststoffen und Verbundwerkstoffen.

  • Auf dem Bild ist ein kundespezifischer Sonderfräser mit PKD-Schneiden von MAPAL abgebildet.

    Sonderlösungen

    Spezielle Bearbeitungsaufgaben erfordern besondere Werkzeuge. Deshalb bietet MAPAL Fräswerkzeuge in Sonderausführung, individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten. So können mit eigens ausgelegten Fräsern beispielsweise komplexe Formen und Konturen realisiert oder mit Kombinationswerkzeugen Bearbeitungszeiten und Werkzeugwechsel reduziert werden.

  • Ein Fräskopf von MAPAL im Einsatz in der Maschine.

    Leistungsfähige Beschichtungen

    Für die Standzeit des Werkzeugs und optimale Bearbeitungsergebnisse ist die Beschichtung der Schneiden ein entscheidendes Kriterium. MAPAL bietet eine große Auswahl an Substraten und Beschichtungen, jeweils auf den vorliegenden Bearbeitungsfall abgestimmt, unter anderem durch die hauseigene Beschichtungsanlage auf dem neusten Stand der Technik.

  • Eine Fräsanwendung mit einem Vollhartmetallschaftfräser von MAPAL.

    Modernste Fertigungseinrichtungen

    Modernste 3D-Konstruktion und Simulationen bilden die Grundlage für die Fertigung der MAPAL Werkzeuge. Die Daten werden über Schnittstellen an das jeweilige Bearbeitungszentrum im modernen und umfangreichen Maschinenpark übergeben. Überwacht und kontrolliert von erfahrenen Mitarbeitern entstehen so die MAPAL Fräswerkzeuge für höchste Qualitätsanforderungen.

  • Ein PKD-Planfräser von MAPAL in der Bearbeitung erreicht eine qualitativ sehr hochwertige Fräsoberfläche.

    Wiederaufbereitung in Originalqualität

    Durch die Wiederaufbereitung von Vollhartmetallwerkzeugen mit Originalschliff und Originalbeschichtung können nochmals fast 100 % der Standzeit von neuen Werkzeugen erreicht werden. Für eine schnelle Abwicklung übernimmt MAPAL auf Wunsch das Abholen und Anliefern der Werkzeuge. Das Fräskopfmanagement für PKD-Planfräser garantiert präzise und zuverlässige Werkzeuge sowie 24 Stunden Verfügbarkeit am Einsatzort.

Schaftfräser mit festen Schneiden

Eine Auswahl an Schaftfräsern mit fest verbauter Schneide von MAPAL.

Das leistungsfähige Schaftfräserprogramm OptiMill von MAPAL sichert bei allen Bearbeitungsaufgaben hervorragende und prozesssichere Ergebnisse. Wirtschaftlichkeit und Produktqualität stehen bei der Erfüllung der Kundenanforderungen besonders im Fokus.

Das Schaftfräserprogramm von MAPAL umfasst Eckfräser zum Nutfräsen, Schruppen, Schlichten und trochoiden Fräsen sowie Fräser zum Hochvorschubfräsen, Profilfräsen und Fasen. Mit dem Wechselkopffräser-Programm CPMill werden zusätzlich Rüstkosten eingespart. Durch das einfache und sichere Handling können die Fräsköpfe direkt in der Werkzeugmaschine ausgetauscht werden.​​​​
​​​​​​​
​​​​​​​Ganz egal ob ein wirtschaftlicher Fräser für die Universalbearbeitung oder ein Experte für eine komplexe Zerspanungsaufgabe gesucht wird – MAPAL bietet das passende Werkzeug.

Fräser mit auswechselbaren Schneiden

Eine Auswahl von Fräsern mit auswechselbarer Schneide von MAPAL.

Fräser mit PKD-Fräseinsätzen

Hohe Abtragsraten, definierte Rauhtiefen oder spezielle Anforderungen an die Ebenheit des Bauteiles – das Planfräserprogramm mit PKD-Fräseinsätzen ist konzipiert für die Hochleistungszerspanung von Nichteisenmetallen. Eine μ-genaue Justierung sorgt bei allen Baureihen für perfekte Oberflächengüten. Beachtliche Kosteneinsparungen lassen sich durch zuverlässige, schnelle und präzise Wiederaufbereitung mit dem MAPAL Maintenance Service für Planfräsköpfe realisieren.
 

Fräser mit Wendeschneidplatten

Fräser mit Wendeschneidplatten spielen ihre Stärken in der Stahl- und Gusszerspanung aus. Insbesondere die Fräser mit tangential eingebetteten Schneiden erzeugen durch die reduzierten Schnittkräfte hervorragende Bearbeitungsergebnisse und erreichen hohe Standzeiten. Je nach Anforderung können Fräser mit enger oder weiter Teilung ausgewählt werden. Ein umfangreiches Programm an ISO-Wendeschneidplatten mit leistungsfähigen Schneidstoffen ist ab Lager verfügbar.